Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Aktion "freiwillig Tempo 30" in Roßtal

ÖDP Marktrat Knut Schalldach startet Aktion "freiwillig Tempo 30" in Roßtal. Gemeinsam mit dem Unterausschuss Lokale Agenda 2030 findet eine Plakataktion statt.

Inzwischen wurden die Plakate gedruckt, gemeinsam mit anderen Agenda Mitgliedern geklebt und am Sonntag 6.9.2020 in Roßtal aufgestellt.

Gerade zum Schulstart setzt diese Aktion einen wichtigen Akzent, dass Sicherheit im Straßenverkehr immer vor Geschwindigkeit gehen muss. Neben der erhöhten Sicherheit führt Tempo 30 auch zu einer Lärmreduzierung für die Anwohner und Treibstoffersparnis für die Autofahrer, ist also auch gut für den Klimaschutz. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung an dieser freiwilligen Aktion, einfach mal zu entschleunigen und entspannt und sicher sein Ziel zu erreichen.

v.l.n.r: Knut Schalldach (ÖDP) und Tobias Wolf (linke)


Die ÖDP Fürth verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen